Credo + History

"I still haven´t found what I´m looking for"

Dieser Songtitel der bekannten Rockgruppe U2 steht wie ein Credo als Selbstverständnis unseres Chores. Seit 1998 haben sich Menschen verschiedenen Alters im St. Konrad Gospelchor auf den Weg ihrer musikalischen Suche gemacht.

Viele unserer aktuellen Stücke handeln von dieser Suche, vom Betreten neuer Wege und vom Finden ihres Ziels. Titel wie: Order my steps, Man in the mirror oder Jesus lives in my house, gehören heute zum aktuellen Stammrepertoire. Und natürlich nicht zu vergessen: I will follow him.  Der gesamte Chor und die Chorleitung legen Wert auf Offenheit im Umgang miteinander, gegenseitigen Respekt und Achtung, Toleranz und Ökumene. Dabei ist die Zugehörigkeit zu einer Konfession keine Voraussetzung für eine Mitgliedschaft.

Der St. Konrad Gospelchor

wurde 1998 von Johannes Hüttenmüller in der katholischen Gemeinde St. Konrad in Berlin-Friedenau gegründet. Neben der musikalischen Gestaltung von Taufen, Firmungen, Konfirmationen, Hochzeiten, Jubiläen und runden Geburtstagen sang der St. Konrad Gospelchor auch oft in den Sonntagsmessen in St. Konrad und nach der Fusion im Jahr 2004 auch in der Schöneberger St. Norbert-Gemeinde. Ein- bis zweimal pro Jahr veranstaltete der Chor musikalische Abendandachten. In den Jahren 2006 und 2007 waren wir auf dem Ökumenischen Pfingstgottesdienst vor dem Rathaus Schöneberg zu hören.

Seit mehreren Jahren wirkt der Chor bei Adventsveranstaltungen wie dem Adventsbrunch im Berliner Fernsehturm mit; seit 2008 findet regelmäßig ein Weihnachtskonzert in der evangelischen Philippuskirche bzw. der Partnerkirche Nathanael in Berlin-Friedenau statt. In 2016 erfreuten sich über 1000 Zuhörer bei diesem Konzert. Gerne treten wir auch im Rahmen des Benefizkonzertes für die Christliche Hilfe, Rubensstraße, auf und spenden die Kollekte. 

Seit dem 03.11.2008 ist der St. Konrad Gospelchor ein eingetragener Verein, im Juli 2009  erhielt er die Anerkennung der Gemeinnützigkeit. Die Chorarbeit wird ausschließlich aus Beiträgen, Spenden und den Honoraren bei Auftritten finanziert.


Den Namen St. Konrad Gospelchor
trägt der Chor seit der Gründung in der Gemeinde St. Konrad in Berlin-Friedenau. Obwohl die Proben schon lange nicht dort mehr stattfinden, blieb der inzwischen in Schöneberg bekannte Name bestehen. Hier einige Informationen über unseren Namenspatron:

Wer war St. Konrad?